Home
AIRTECH products

Kontaktformular

Ich interessiere mich für

  •   Rückruf
  •   Informationsmaterial

*Pflichtfelder

Adresse

API Schmidt-Bretten
GmbH & Co.KG
Langenmorgen 4
75015 Bretten-Gölshausen

(P) +49 (0) 72 52/53-0
(F) +49 (0) 72 52/53-200

info@apiheattransfer.de

Site information

Nachkühler mit FinSep® Technologie

API Heat Transfer freut sich ihre NEUE Reihe luftgekühlter Nachkühler mit der zum Patent angemeldeten FinSep® Technologie vorzustellen.
Diese innovative Konstruktion ermöglicht es dem Nachkühler wesentlich mehr zu leisten als nur Luft zu kühlen! Seine in kompakter Weise integrierte Feuchtgkeitsabtrennung ermöglicht unseren Kompressoren-OEM's ganz neue Möglichkeiten.
Die Vorteile der FinSep® Technologie sind:

  • Abscheidungs-Effizienz bis zu 99%
  • Verringerter Druckverlust steigert die Gesamteffizienz
  • Verringerte Kosten der Gesamtbaugruppe
  • Verringerte Montagezeit
  • Weniger Teile, dadurch reduzierte Lagerhaltung
  • Verringerter Platzbedarf im Kompressorengehäuse
  • Verringertes Leckagerisiko durch weniger Anschlussstellen
  • Verringertes Risko von Leistungsverlusten durch verschobene Siebfilter
  • Verringertes Risiko von Ablagerungen durch die vollständig in Aluminium ausgeführte Konstruktion

API Heat Transfer’s Nachkühler bestehen aus einer komplett aus Aluminium gefertigten Lamellenkonstruktion die sich durch eine große Vielfalt thermisch effizienter internen und externen Lamellendesigns auszeichnet. Die zwischen Aluminiumlötblechen eingelegten Lamellen werden zwischen Kopf- und Sockelleisten eingespannt und dann vakuumverlötet. Daraus ergibt sich ein außerordentlich robuster, aber dennoch leichtgewichtiger Kühler für den harten Alltagseinsatz.

 

Verwenden auch Sie FinSep® Technologie.
Die führende Kühl- und Separationstechnologie
für Ihre Kompressormodule

Airtech FinSep Technology
   
Größen: 6" x 6" bis 60" x 60"
   
Anschlüsse: 2-1/4", 3-1/2”, 4-1/2”, und 6"
   

 

Für mehr Information zu diesem Produkt wenden Sie sich bitte direkt an einen Vertriebsingenieur bei API Heat Transfer. Klicken Sie hier und Fragen Sie nach einer persönlichen Vorstellung.