Home

Kontaktformular

Ich interessiere mich für

  •   Rückruf
  •   Informationsmaterial

*Pflichtfelder

Adresse

API Schmidt-Bretten
GmbH & Co.KG
Langenmorgen 4
75015 Bretten-Gölshausen

(P) +49 (0) 72 52/53-0
(F) +49 (0) 72 52/53-200

info@apiheattransfer.de

Site information

Kraftwerkstechnik


 

Durch den weltweit steigenden Bedarf an elektrischer Energie, insbesondere für Verbraucher in der Industrie zum Heizen oder zur Produktion und zur elektrischen Versorgung der Güter des modernen Alltags in Privathaushalten, hat die Kraftwerkstechnik  einen stetig steigenden Aufschwung erfahren.

Der sichere Betrieb der Kraftwerke erfordert eine gleichmässige Kühlung von Lagern, Schmieröl und Rotorschaufeln bewispielsweise von Diesel- oder Gasmotoren und Dampf- oder Gasturbinen. Zur Sicherstellung dieser Kühlung und somit zur Erreichung von sehr guten Anlagenwirkungsgraden, finden weltweit die unterschiedlichsten Grössen von Plattenwarmeübertragern ihren Einsatz.

Typische Aufgaben für SIGMA-Plattenwärmeübertrager in der Kraftwerkstechnik sind:

  • Verdampfung von Arbeitsmitteln
  • Kondensation von Arbeitsmitteln
  • Auskopplung von Wärme
  • Rückkühlung von Kühlwasserkreisläufen
  • Kühlung von Schmieröl
  • Kühlung von Motorenkühlwasser

Anwendungsbeispiel : Kühlwasserkreislauf

In Kraftwerken werden grosse Mengen von Kühlwasser benötigt. Diese geschlossenen Kühlwasserkreisläufe werden in den meisten Fällen mit Flusswasser oder Seewasser gekühlt. Aus diesem Grund befinden sich die Kraftwerke häufig in unmittelbarer Nähe von Seen, Flüssen oder am Meer, um einen direkten und kurzen Anschluss an die vorhandenen Ressourcen nutzen zu können. Der Einsatz gedichteter Plattenwärmeübertrager im Sekundärkreislauf empfielt sich, da auf Grund der hohen Turbulenzen im Apparat Verschmutzungen verringert werden können. Im Bedarfsfall kann der Plattenwärmeübertrager zur Reinigung leicht geöffnet werden.