Home
AIRTECH products

Kontaktformular

Ich interessiere mich für

  •   Rückruf
  •   Informationsmaterial

*Pflichtfelder

Adresse

API Schmidt-Bretten
GmbH & Co.KG
Langenmorgen 4
75015 Bretten-Gölshausen

(P) +49 (0) 72 52/53-0
(F) +49 (0) 72 52/53-200

info@apiheattransfer.de

Site information

Standard Shell & Tube - Whitlock Hub Design

Die umfangreiche Produktlinie der Whitlock HT und AHT Wärmeübertrager von API Heat Transfer bietet die Vorteile einer eisenfreien Konstruktion in stark standardisiertem Design, einem hohen Maß an Flexibilität zu erschwinglichen Preisen. Die Vorteile dieses Röhrenwärmeübertragerdesigns bestehen unter anderem in einer erhöhten Korrosionsbeständigkeit und einer hohen Packungsdichte an Röhren. Dadurch ergebt sich ein höherer Leistungsgrad. Ein großzügiger Eintrittsaufsatz gewährleistet eine hevorrragende Prodiktverteilung bei sehr geringerem Druckverlust.

Größen: Durchmesser: 2" bis 8" Länge 8" bis 96"
Basco Hub Design
   
Mantel: Messing oder Edelstahl
   
Rohre: Durchmesser 1/4", 3/8" oder 5/8" verfügbar in Kupfer, Messing, 90/10 CuNi, oder AISI 304.
Geradrohr- oder U-Rohr-Konfigurationen
   
Umlenkbleche: Präzisionsgestanzt aus  Messing oder Edelstahl
   
Deckel: Stahlguß, Bronze, Edelstahl;
Vorgefertigte Druckbehälterdeckel verfügbar in Stahl, Edelstahl oder 90/10 CuNi.
     
Durchfluß: In 1, 2 und 4 Durchgängen möglich.
     
Zertifizierungen: Industriestandard (nicht-zertifiziert)
ASME (verfügbar ab Durchmessern über 4")
 
     

Basco Hub Design Details

Der Typ HT wärmeübertrager wird seit 1965 produziert.. Die HT Standardmodelle zeichnen sich duch ihre eisenfreie Konstruktion mit Mantel und Rohrboden aus Messing und geraden Kupferrohre als kostengünstig aus. Die Deckel sind aus Grußstahl gefertigt. Es sind vielfältige Varianten einschließlich spezieller Materialien und Anschlußlagen verfügbar.
 
Der Typ AHT stellt eine komplett in Edelstahl ausgeführte Konstruktion mit vielfältigen Ausprägungsmöglichkeiten dar. Speziell angepasste Apparate sind auch für kritische Anwendungen, z.B. wenn ultra-rein Bedingungen erforderlich sind, geeignet. Optional können die Apparate mit Dichtschweißnähten von Rohr- zu Rohrstoß und polierten Oberflächen für die Phamazeutische und Nahrungsmittelindustrie versehen werden.
 
Die Typen HTR und AHTR zeichnen sich durch herausnehmbare Rohrbündel aus, die eine Reinigung der Mantelseite und ein ersetzen des Rohründels möglich machen. Dies findet sich selten bei solch kostengünstigen Konstruktionen mit kleinen Rohrdurchmessern, die typischerweise mit fixierten Rohrbündel hergestellt werden. Verfügbar sind eisenfreie Konstruktionen sowie Modelle aus Edelstahl.
 
Typische Anwendungsbereiche sind:  
  • Schmierölkühler
  • Mantelwasserkühlung von Motoren
  • Hydrauliksysteme
  • Spritzgießmaschinen
  • Pflanzenölkühlung
  • Marine
  • Kühlmittelverdampfer
  • Kühlmittelkondensatoren
  • Lackieranlagen
  • Wärmerückgewinnung bei Dampfanwendungen

Für eine direkte Kontaktaufnahme mit einem Vertriebsingenieur von API Heat Transfer klicken Sie hier.